Vereinsgeschichte

1981

Gründung der WG »La Casa« von der Klinik Menterschwaige aus

1982 – 1985

Freie Wohngemeinschaft Mozartstraße, initiiert aus den ambulanten Praxen

1983

Gründung des Trägervereins als Grundlage einer therapeutischen/betreuten Wohngemeinschaft

1983

Gründung der freien WG Weinbauernstraße

1987

Vorarbeiten für die Gründung einer therapeutischen Wohngemeinschaft

1988

Aufbau der TWG Klenzestraße und Überleitung in die TWG Milbertshofen. Erweiterung bis zu 20 Plätzen

1988

Übernahme der »La Casa« in den Trägerverein

1994 – 1998

WG Germering mit 7 Plätzen

1995

Verkleinerung der TWG Milbertshofen auf 10 Plätze und Eröffnung der TWG Grünwald mit 17 Plätzen

2006

Umzug der TWG Milbertshofen in die Kraiburger Straße/Berg am Laim

2011 – 2014

Wohnprojekt »Lebensräume« in Feldkirchen

2013

Feier zum 30 - jährigen Jubiläum des Trägervereins im Rahmen des Symposiums »Psychoanalyse und Gruppe«

2015

20-jähriges Jubiläum der TWG Grünwald

2017

11-jähriges Jubiläum der TWG Kraiburger Straße

2018

Umwandlung der La Casa in eine betreute TWG


Jubiläumsheft als pdf
Jahresbericht 2016 als pdf


Der Verein hat derzeit etwa 50 Mitglieder, die aus verschiedene Bereichen kommen: Betroffene, im psychosozialen Bereich Tätige und Förderer aus anderen Berufsgruppen.

Die Beteiligung von Betroffenen am Vereinsgeschehen ist ein wesentlicher Grundsatz der Wohngemeinschaftsarbeit im Trägerverein. Es werden Gruppenvertreter (Beiräte) der Wohngemeinschaften gewählt, die die Wohngemeinschaften im Verein vertreten. Die Bewohner/-innen beteiligen sich außerdem aktiv bei der Planung und der Ausrichtung von Festen und anderen Aktivitäten.

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Der ehrenamtliche Vorstand besteht aus vier Mitgliedern.
Mitgliedsbeitrag beträgt 100€/ ermäßigt 50€ und ist ein wichtiger Finanzbaustein.
Der Verein ist gemeinnützig. Spenden sind steuerlich abzugsfähig.


Vereinskonto:
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE71 7002 0500 0007 8054 05
BIC: BFSWDE33MUE