TWG La Casa

Bei der  Casa   handelt es sich um ebenfalls um eine betreute Wohngemeinschaft (12 Plätze) für Menschen mit einem geringeren Hilfebedarf, die sich vor allen Dingen bei der sozialen Integration Unterstützung benötigen und gern längerfristig in einer Gruppe leben.
Demgemäß finden nur in größeren Abständen sozialpädagogische Einzelgespräche statt, der Schwerpunkt liegt auf einer wöchentlichen gruppendynamischen Sitzung, der milieutherapeutischen Projektarbeit und Interessensgruppen.
Ziel ist wechselseitige Unterstützung in der Gemeinschaft zu erfahren.

Standort

Zwei Doppelhaushälften mit einem gemeinsamen, eingewachsenen Garten in einer ruhigen Wohnstraße in Trudering.

Verkehrsanbindung

Die »Casa« liegt ca. 5 Gehminuten zur Bushaltestelle 'Truderinger Straße' entfernt.
Zur S- und U-Bahn Haltestelle Trudering sind es etwa 15 Gehminuten.

Räumlichkeiten

Die Häuser verfügen über 12 Bewohner/-innenzimmer, ein großes gemeinsames Wohnzimmer, eine kleine und eine größere Gemeinschaftsküche.
Es gibt mehrere Badezimmer/Duschen/Toiletten in den Häusern, einen Hobbyraum im Keller und eine Waschkeller.
Die Häuser werden mit Ölzentralheizung beheizt.

Ausstattung

Die Zimmer der Bewohner/-innen sind unmöbliert und können nach eigenem Geschmack eingerichtet werden.